Verstärkung

Drei Neuzugänge verstärken das Vetriebs-Team von ENIT. Sie beraten und unterstützen Industriebetriebe bei der Auswahl und Projektierung der passenden Messtechnik.

Garburger-Kaiser-KruscheAlle drei neuen Teammitglieder bringen mehrjährige Erfahrung im technischen B2B-Vertrieb mit.

Philipp Garburg wechselte von Siemens Wind Power zur ENIT. Er ist von Haus aus Wirtschaftsingenieur und wird in Norddeutschland präsent sein. Von Hamburg aus berät er Kunden von Bremen bis Berlin. „Besonders gefällt mir bei ENIT die Einstellung des Teams. Die Entwickler wollen ihre Technik nicht in der Vitrine sondern in Industriebetriebensehen. Dort wo sie am meisten nützt.“

Elmar Kaiser bringt mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich elektrotechnischer Bauteile und Anlagen mit. Als Gebietsmanager der Würth Elektronik kennt er die Bedürfnisse energieintensiver Betriebe gut und weiß, wie Vertrieb funktioniert. „Mich hat gereizt ein junges, vielversprechendes Unternehmen als einer der Ersten mit aufzubauen.“ Der zweifache Familienvater kommt aus Villingen-Schwenningen und ist ausgebildeter Industriemeister.

Timo Krusche wechselte von der MVV Energie zu ENIT. Er kennt nicht nur den hiesigen Mittelstand sondern auch die Energiewirtschaft sehr gut. Für die MVV war Herr Krusche in der Rheinebene im Bereich der Energiebelieferung tätig. Vertrieb ist für Herrn Krusche absolute Leidenschaft. Vielleicht eher untypisch für einen studierten Informatiker. Aber er möchte heute nichts anderes mehr tun. „Ich habe schon in meiner letzten Tätigkeit gesehen, welch großer Bedarf an echter Energietransparenz bei mittelständischen Industriebetrieben besteht. Dann begegnete mir der ENIT Agentbei meinen eigenen Kunden und die waren sehr zufrieden. Ich sehe ein riesiges Potential, das wir gemeinsam nutzen wollen.“, so Krusche.

ENIT freut sich sehr über die komplementären Fähigkeiten der neuen Teammitglieder. „Es ist für uns oberste Priorität, dass unser Vertrieb den Kunden versteht.“, unterstreicht Hendrik Klosterkemper (CEO).
Herr Krusche und Herr Kaiser werden in Süddeutschland ENITs Direktvertrieb übernehmen. Herr Garburg ist Ihr Ansprechpartner im Norden.

Ihr Ansprechpartner für Norddeutschland:

Dipl.-Ing. oec. Philipp Garburg

Tel.: +49 (0) 7 61/ 458910-74 / Mobil: +49 (0) 157 92349074

E-Mail: philipp.garburg@enit-systems.com

Ihre Ansprechpartner für Süddeutschland:

Dipl. Inform. Timo Krusche

Tel.: +49 (0) 761 458910-76 / Mobil: +49 (0) 157 92349076

E-Mail: timo.krusche@enit-systems.com

und

Elmar Kaiser

Tel.: +49 (0) 761 458910-75 / Mobil: +49 (0) 157 92349075

E-Mail: elmar.kaiser@enit-systems.com

TESTPHASE ANFORDERN

Der ENIT Agent ist mit zwei Handgriffen bei Ihnen installiert. So können Sie ihn drei Monate unverbindlich testen.

Jetzt testen