Energiewende-Award 2016: Die Gewinner stehen fest

Zwei erste Plätze beim ersten ENIT Systems Energiewende-Award

Aufgrund der hohen Qualität der Bewerbungen haben wir uns entschieden den Preis doppelt zu vergeben. Beide Gewinnerteams erhalten einen ENIT Agent für ihre Einsatzzwecke, sowie eine Schulung bei uns in Freiburg. Die offizielle Preisverleihung geschieht im Rahmen der I+E-Messe im Februar in Freiburg.


1. Gewinner: FH Aachen
Der Fachbereich 10 mit Schwerpunkt Technische Gebäudeausrüstung hat uns mit seiner Bewerbung überzeugt. Hier wird eine geothermische Versuchsanlage für ein Studenten-Praktikum aufgebaut. Den Agent wollen sie für die Überwachung der regenerativen Speisung verwenden. Es gibt mehrere Wärmepumpen, BHKWs, Solarthermie und Speicher sowie ein Steuerungssystem mit LabVIEW. Der ENIT Agent wird dieses ergänzen und verbessern.


2. Gewinner: Hochschule für angewandte Wissenschaft Hamburg
Das Department Maschinenbau wir den Agent in einer Projektarbeit zum Thema „Kosten für Messtechnik“ einsetzen. Dazu wird der ENIT Agent in der Hochschule implementiert und aus der praktischen Erfahrung eine Kosten-Nutzen-Analyse durchgeführt.

Der Preis
ENIT Agent Nr. 100 & 101 im Wert von jeweils 20.000 €.

Hier noch mehr Informationen zur Ausschreibung.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Euer Team ENIT

TESTPHASE ANFORDERN

Der ENIT Agent ist mit zwei Handgriffen bei Ihnen installiert. So können Sie ihn drei Monate unverbindlich testen.

Jetzt testen