Energiemanagement: Auf der Suche nach Sparpotenzial

Die Fleischerei: Internationale Fachzeitschrift für Fleischverarbeiter in Handwerk und Industrie 10/2016

„Unsere parallel geschalteten Trafos waren tatsächlich sehr ungleich belastet und das führte zu erhöhten Standby-Verlusten. Durch die hochaufgelöste Transparenz, die uns der ENIT Agent bietet, konnten wir hier rasch Optimierungen vornehmen‘, so der technische Leiter Christian Hentschel. Durch das Abschalten des Trafos wurde so ein Einsparpotenzial von 88.000 Euro realisiert. Das Beispiel Ponnath zeigt, dass sich das Energiemanagementsystem, ein Resultat jahrelanger Forschung am Freiburger Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme, für Betriebe rechnet.“ (…)

Presseartikel weiterlesen

TESTPHASE ANFORDERN

Der ENIT Agent ist mit zwei Handgriffen bei Ihnen installiert. So können Sie ihn drei Monate unverbindlich testen.

Jetzt testen