keyvisual

VON DER IDEE ZUM MARKTERFOLG

Unternehmen ENIT

Buchstäblich im Labor haben sich die Gründer von ENIT Systems kennengelernt.

Aus der wissenschaftlichen Forschung entstand am Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (Fraunhofer ISE) schließlich die kraftvolle Idee: Ein neuartiges Monitoring- und Steuerungssystem entwickeln, das auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen zugeschnitten ist.

Diese Idee brachten die drei Gründer Pascal Benoit, Simon Fey und Hendrik Klosterkemper zur Marktreife und gründeten 2014 ENIT Systems – mit dem Know-how des Fraunhofer ISE.

keyvisual

Die Ausgründung ergänzt die Wertschöpfung des Forschungsinstituts. Die Tätigkeiten der Firma beginnen bei der Produktentwicklung und decken alle Schritte der Herstellung sowie den Service und Betrieb der Systeme im Feld ab.

ENIT Systems ist für den zukunftsfähigen Ansatz schon mehrfach ausgezeichnet worden und hat sich am Markt schnell etabliert. Das Team am Firmensitz in Freiburg  besteht zur Zeit aus 16 Mitarbeitern. 13 davon sind Ingenieure.

enit_gabriel

Hendrik Klosterkemper (CEO) war zuvor drei Jahre bei der Unternehmensberatung Boston Consulting Group tätig. Pascal Benoit (CTO) ist Ingenieur der Elektro- und Informationstechnik und forscht seit 2010 an Kommunikations- und Steuerungssystemen für erneuerbare Energiesysteme.

Simon Fey ist Spezialist für Kommunikationsarchitekturen und Smart Grid Protokolle. Kai Klapdor (CFO), das vierte Mitglied der Führungsriege des Unternehmens, war zuvor als energiewirtschaftlicher Berater bei Becker Büttner Held Consulting AG tätig.

fk_alle

Von links: Hendrik Klosterkemper, Simon Fey, Kai Klapdor, Pascal Benoit

Weitere Gesellschafter sind die S-Beteiligungsgesellschaft der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau mbH sowie die Mitarbeiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme Prof. Dr. Christof Wittwer (Abteilungsleiter “Intelligente Energiesysteme”), Dr. Robert Kohrs (Gruppenleiter “Smart Grid Technology”) und Stefan Feuerhahn (Teamleiter und Entwickler von OpenMUC).

Förderer:1_bmwi 1_eu 1_esf 1_exist1_climate
Kooperationen:1_fraunhofer1_freiburg

TESTPHASE ANFORDERN

Der ENIT Agent ist mit zwei Handgriffen bei Ihnen installiert. So können Sie ihn drei Monate unverbindlich testen.

Jetzt testen