BEISPIELE ZUR KOSTENERSPARNIS

ENIT AgentAuffinden von Energieleckagen

Zu erwartende Einsparung 5-10%

Der ENIT Agent untersucht hochaufgelöste Zeitverläufe aller angeschlossenen Stromzähler am Übergabezähler, an den Trafos und an Einzelanlagen. So erkennen Sie sofort Betriebszustände, in denen Sie unnötig Energie verbrauchen.

Optimierung von Betriebszuständen von elektrotechnischen Betriebsmitteln

Bei bisherigen Kunden >70.000€/Jahr realisiert

Bei allen Industriebetrieben mit gewachsenen Strukturen und mehreren Hauptverteilern besteht hier erhebliches Einsparpotenzial. So führen nicht zu Nennlast betriebene Trafos zu hohen Zusatzkosten.

Vermeidung von sicherheitskritischen Anlagenzuständen und Prüfung der Netzqualität

Vermeidung von Anlagenbelastungen ~10.000€/Jahr

Der ENIT Agent prüft Ihre Netzqualität zur Vorbeugung von Überlastungen. Erneuerbare Energien oder Schaltnetzteile in der Industrie wie Frequenzumrichter sorgen für Oberschwingungen in Strom und Spannung. Sie können Ihren N-Leiter überlasten, was ein hohes Brandrisiko nach sich zieht.

Der ENIT Agent deckt auch Blindarbeit auf. Diese müssen Sie monatlich bezahlen, wenn gewisse Schwellen überschritten werden. In der Anaylse wird dieser Fall sofort erkannt und der exakte Ort lokalisiert.

Überwachung des Energieverbrauchs zur Verbesserung der Betriebsabläufe

Zum Beispiel Lastspitzenreduktion, ~10.000€

Als Industriekunde müssen Sie die einmalig auftretende 15-Minuten-Lastspitze für das gesamte Jahr bezahlen. Mit dem ENIT Agent erkennen Sie den exakten Zusammenhang zwischen Produktionsprozess und Stromverbrauch im Zeitverlauf. Mit diesen Erkenntnissen können Sie Lastspitzen reduzieren (z.B. durch Vermeidung von unnötigen Gleichzeitigkeiten).

Die Handlungsempfehlungen dazu sind auch in jedem unserer monatlichen Reports enthalten. Darüber hinaus werden Stromtarife bereits meist variabel von der Entwicklung an der Strombörse beeinflusst. Für den Wechsel in solch einen Tarif benötigen Sie ein System, das den Energieverbrauch in Echtzeit kontrolliert.

Gezielte Investition in effizientere Anlagenteile

Investition erforderlich, aber sehr hohes Einsparpotenzial

Mit dem sekundengenauen Lastgang des gesamten Werks lassen sich Eigenerzeugungsanlagen risikoarm projektieren (BHKW, PV, zukünftig Energiespeicher). Sie erfahren, welches Ihre größten Energieverbraucher sind und können so Investitionen gezielter tätigen und kontrollieren (z.B. neue Trafos, Kompressoren, Lüftungen, Motoren, Sonderanlagen).

Reduktion von internen Kosten bei Datenerfassung und Auswertung

>5.000€

Unser System stellt Ihnen die Energiedaten für die ISO-Zertifizierung oder den Energie-Audit komfortabel zur Verfügung. Der interne Aufwand zur manuellen Datenerhebung entfällt. Durch die automatische Erfassung steigt die Datenqualität erheblich (Sekundentakt). Sie vermeiden teure Fehler durch manuelle Ablesung und Ihre Mitarbeiter sparen viel Zeit. Gleichzeitig werden die Anforderungen des Gesetzgebers erfüllt.

TESTPHASE ANFORDERN

Der ENIT Agent ist mit zwei Handgriffen bei Ihnen installiert. So können Sie ihn drei Monate unverbindlich testen.

Jetzt testen