keyvisual

KOSTEN SPAREN

Mit dem ENIT Agent können Sie kostenintensive Risiken vermeiden. Er bringt Transparenz in Systeme und deckt ungewollte Abhängigkeiten oder Ineffizienzen auf. So senken Sie Kosten und erhöhen Ihre Produktivität.

ENIT Agent Anschlüsse

Weil Industriebetrieben häufig nur monatliche Abrechnungen und aggregierte Verbrauchswerte vorliegen, ist es ziemlich schwierig, überhaupt herauszufinden, wo es Einsparmöglichkeiten gibt. Die größten Potenziale liegen erfahrungsgemäß in der elektrotechnischen Effizienz. Der ENIT Agent ermöglicht die vollständige Kostenkontrolle mit einem umfassenden Gesamtbild aller Verbräuche und einer transparenten, übersichtlichen Darstellung der Daten.

ENIT Agent Software Kosten sparen

Dafür prüft das System in einem ersten Schritt Ihr sekundengenaues Verbrauchsprofil und vergleicht es auf Fraunhofer-Standard mit jahrelangen Erfahrungswerten aus allen Produktionsbranchen. In Schritt Zwei werden alle Verbraucher einer energiewirtschaftlichen und elektrotechnischen Analyse unterzogen. Diese beinhaltet Ihre Versorgungsqualität aus dem Netz und die kontinuierliche, vollständige Power Quality Analyse. So erreichen Sie wirkliche Energieeffizienz, sparen dabei Geld und schonen wertvolle Ressourcen – Ihre Produktivität steigt.

Weitere Informationen zum ENIT Agent

Zur Funktionsübersicht

Video Kosten sparen

Vorschaubild

Typische Sparpotenziale mit ENIT

  • Verringerte Trafoverluste
  • Unbemerkte Standbylasten
  • Anlagenbelastung durch Oberschwingungen
  • Vermeidbare Lastspitzen
  • Ungünstige Betriebspunkte von Anlagen
  • Vermiedene Stillstandzeiten
  • Optimierte Betriebszustände
  • Falsch dimensionierte Betriebsmittel
  • Bessere Investitionsentscheidungen durch richtig dimensionierte Anlagen

Bei unseren bisherigen Kunden konnten wir Einsparpotenziale von 5-20% aufdecken. Typische Fälle sind das Auffinden von Energieleckagen, die Optimierung von Betriebszuständen und -abläufen oder die Vermeidung von sicherheitskritischen Anlagenzuständen. Viele Potenziale sind schon nach Analyse und Experten-Gutachten zu Beginn der Testphase von 3 Monaten sichtbar.

Wir arbeiten mit Benchmarks und umfangreichen Analysen, um Sie auf Potenziale hinzuweisen. Sie können weitere individuelle Kennzahlen einrichten, bei deren Erreichen ein Alert ausgelöst wird. Und schließlich erarbeiten unsere Energie-Experten im zusätzlichen Reporting konkrete Handlungsempfehlungen für Sie, die dann bspw. der Elektriker direkt umsetzen kann.

Die dreimonatige Testphase kostet Sie 1.800€. Anschließend können Sie weiter leasen oder kaufen. Der monatliche Leasingpreis liegt zwischen 300 - 1.000€. Sie entscheiden über den genauen Leistungsumfang. Es gibt keine versteckten Kosten. Auch die Einbindung aller weiteren Zähler / Messpunkte kostet nicht zusätzlich und Updates sind inklusive.

Beispiele zur Kostenersparnis

Mehr erfahren

TESTPHASE ANFORDERN

Der ENIT Agent ist mit zwei Handgriffen bei Ihnen installiert. So können Sie ihn drei Monate unverbindlich testen.

Jetzt testen

Auswahl unserer Kunden