Kundeninterview mit Thomas Wiedmann – Bereichsleiter Technologie und Infrastruktur bei Feinguss Blank GmbH

In unserer Blogartikelreihe möchten wir einen Einblick in den Arbeitsalltag unserer Kunden geben. Dazu haben wir ein kurzes Interview mit Thomas Wiedmann, Bereichsleiter Technologie und Infrastruktur bei der Feinguss Blank GmbH geführt. Das Familienunternehmen mit über 600 Mitarbeitern exportiert Feingusserzeugnisse in die ganze Welt und legt dabei besonderen Wert auf eine umweltfreundliche und ressourcenschonende Produktion.

Feinguss Blank

 

 

Herr Wiedmann, wie sieht ihr Arbeitsalltag als Bereichsleiter Technologie & Infrastruktur bei Feinguss Blank aus?

Es ist schwierig dies zu verallgemeinern. Die meiste Zeit geht es aber darum unsere Prozesse technisch und organisatorisch zu verbessern. Diesen Anspruch haben wir in unserem SMARTGUSS-Konzept verankert und als Führungskraft  ist es mein Anspruch diese Positionierung umzusetzen. Daraus ergibt sich auch die Aufgabe smarte Partner für die eigenen Herausforderungen zu finden. Mit ENIT haben wir da eine gute Wahl getroffen.

 

Welchen Stellenwert nimmt das Thema Energie in Ihrem Arbeitsalltag ein?

Das Thema ist bei uns sehr wichtig. Das Feingussverfahren ist extrem vielseitig und wir bieten Lösungen in verschiedensten Branchen. Gleichzeitig ist Feinguss ein technologisch sehr anspruchsvolles Gussverfahren mit verlorenem Modell und verlorener Form. Der effektive und effiziente Einsatz von Energie ist dabei ein wichtiger Spieler und ein wichtiger Hebel um wettbewerbsfähig zu sein und zu bleiben.

 

Wie haben Sie Energiemanagement-Maßnahmen vor der Einführung des ENIT Agents bei Feinguss Blank betrieben?

Mit der Lösung von ENIT sind wir im Stande die Daten aus unserer Zählerinfrastruktur schnell, einfach und visuell gut aufbereitet an unsere Führungskräfte und Ingenieure zu kommunizieren. Dies erleichtert das Auffinden von Potentialen und befähigt zu besseren Entscheidungen und Priorisierungen. Außerdem ist jeder schnell in der Lage seine Ideen oder Verbesserungsvorschläge besser einschätzen zu können. Nach der Umsetzung können wir die Ergebnisse einfach messen und Erfolge kommunizieren.

 

Was war Ihnen bei der Auswahl eines Energiemanagementsystems besonders wichtig? Aus welchem Grund haben Sie sich für den ENIT Agent entschieden?

Für uns waren die einfache Einbindung in unsere bereits bestehende Zählerinfrastruktur und die sehr nutzerfreundliche und einfache Handhabung der Oberfläche wichtige Argumente.

 

Feinguss Blank Verwaltung

 

Wo bringt der ENIT Agent Ihnen den größten Nutzen?

Wir befähigen unsere Führungskräfte und unsere Ingenieure mit gut aufbereiteten Daten gute Entscheidungen zu treffen und Prioritäten zu setzen.

 

Wenn Sie ENIT Systems mit einem Satz beschreiben müssten, wie würde dieser lauten?

2 Sätze :).  ENIT Systems erleben wir als im besten Sinne kundenorientiert. ENIT Systems schafft den Spagat eine sehr einfach nutzbare und clevere Softwarelösung mit schnellem und unkompliziertem persönlichem Service zu kombinieren.

Steckbrief Feinguss Blank GmbH

Jahr der Unternehmensgründung1960
BrancheIndustrie
Anzahl Mitarbeiter> 600
Anzahl Standorte2
Jährlicher StromverbrauchKeine öffentliche Angabe
Webseitewww.feinguss-blank.de

TESTPHASE ANFORDERN

Der ENIT Agent ist mit zwei Handgriffen bei Ihnen installiert. So können Sie ihn drei Monate unverbindlich testen.

Jetzt testen